Herzlich willkommen auf den Seiten der Zeitschrift Plekos – Elektronische Zeitschrift für Rezensionen und Berichte zur Erforschung der Spätantike. Hier auf der Startseite finden Sie die zehn zuletzt veröffentlichten Besprechungen, über 700 weitere stehen in den jeweiligen Ausgaben zur Lektüre bereit.



M. Edwards/D. Pallis/G. Steiris (eds.): The Oxford Handbook of Dionysius the Areopagite (2022)

Review of: Mark Edwards/Dimitrios Pallis/Georgios Steiris (eds.): The Oxford Handbook of Dionysius the Areopagite. Oxford/New York: Oxford University Press 2022 (Oxford Handbooks).

Reviewed by: Caroline Macé, Göttingen

Read in PDF: [Review Dionysius_Areopagita]

Language: English

Steffen Boßhammer: Wege zum Frieden im nachrömisch-gotischen Italien (2021)

Review of: Steffen Boßhammer: Wege zum Frieden im nachrömisch-gotischen Italien. Programmatik und Praxis gesellschaftlicher Kohärenz in den Variae Cassiodors. Berlin/Boston: de Gruyter 2021.

Reviewed by: Stefan Krautschick, Radolfzell am Bodensee

Read in PDF: [Review Boßhammer]

Language: German | Deutsch

Marina Righetti/Anna Maria D’Achille (eds.): Roma medievale (2022)

Review of: Marina Righetti/Anna Maria D’Achille (eds.): Roma medievale. Il volto perduto della città. Roma: De Luca Editori d’Arte 2022.

Reviewed by: Richard Westall, Rome

Read in PDF: [Review Roma_medievale]

Language: English

Gregor Berghammer: Caracalla (2022)

Review of: Gregor Berghammer: Caracalla. Die Militärautokratie des Kaisers Severus Antoninus. Gutenberg: Computus Druck Satz & Verlag 2022.

Reviewed by: Christian Körner, Bern

Read in PDF: [Review Berghammer]

Language: German | Deutsch

David Neal Greenwood: Julian and Christianity (2021)

Review of: David Neal Greenwood: Julian and Christianity. Revisiting the Constantinian Revolution. Ithaca, NY/London: Cornell University Press 2021.

Reviewed by: Ulrich Lambrecht, Bornheim (Rheinland)

Read in PDF: [Review Greenwood]

Language: German | Deutsch

Oisín Plumb: Picts and Britons in the Early Medieval Irish Church (2020)

Review of: Oisín Plumb: Picts and Britons in the Early Medieval Irish Church. Travels West Over the Storm-Swelled Sea. Turnhout: Brepols 2020 (The North Atlantic World. Land and Sea as Cultural Space, AD 400–1900, 2).

Reviewed by: Christian Stadelmaier, Gießen

Read in PDF: [Review Plumb]

Language: German | Deutsch

Matthew J. J. Hoskin: The Manuscripts of Leo the Great’s Letters (2022)

Review of: Matthew J. J. Hoskin: The Manuscripts of Leo the Great’s Letters. The Transmission and Reception of Papal Documents in Late Antiquity and the Middle Ages. Turnhout: Brepols 2022 (Instrumenta Patristica et Mediaevalia 83).

Reviewed by: Aäron Vanspauwen, Leuven

Read in PDF: [Review Hoskin]

Language: English

Hans-Ulrich Wiemer (ed.): Theoderich der Große und das gotische Königreich in Italien (2020)

Review of: Hans-Ulrich Wiemer (ed.): Theoderich der Große und das gotische Königreich in Italien. Berlin/Boston: De Gruyter Oldenbourg 2020 (Schriften des Historischen Kollegs. Kolloquien 102).

Reviewed by: Marco Cristini, Roma

Read in PDF: [Review Wiemer]

Language: Italian | Italiano

R. Bruce Hitchner (Hrsg.): A Companion to North Africa in Antiquity (2022)

Review of: R. Bruce Hitchner (Hrsg.): A Companion to North Africa in Antiquity. Wiley Blackwell: Hoboken, NJ 2022 (Blackwell Companions to the Ancient World).

Reviewed by: Stefan Ardeleanu, Hamburg

Read in PDF: [Review Hitchner]

Language: German | Deutsch

Carlos Machado: Urban Space and Aristocratic Power in Late Antique Rome, AD 270–535 (2019)

Review of: Carlos Machado: Urban Space and Aristocratic Power in Late Antique Rome, AD 270–535. Oxford/New York: Oxford University Press 2019.

Reviewed by: Hendrik A. Wagner, Kiel

Read in PDF: [Review Machado]

Language: German | Deutsch

Beiträge verfassen


Berichte und Rezensionen können in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache verfaßt werden. Die Veröffentlichung von Beiträgen setzt die Annahme durch die Herausgeber voraus. Sie werden nach Eingang  möglichst umgehend im Internet als PDF-Version veröffentlicht, jahrweise als Bände abgeschlossen und verbleiben im Netz. Wenn Sie Interesse an einer Besprechung in Plekos haben, setzen Sie sich bitte mit den Herausgebern in Verbindung.

Hinweise zum Abfassen von Rezensionen für Plekos finden Sie hier.

 

Besprechungen


Die Beiträge werden jahrweise als Bände abgeschlossen und verbleiben  im Netz. Ansicht, Download und Ausdruck der Zeitschrift zum eigenen Gebrauch sind frei; Links zu den Web-Seiten oder Beiträgen von Plekos sind gestattet. Vervielfältigungen oder andere Nutzung, soweit sie nicht für den privaten oder beruflichen Gebrauch bestimmt sind, bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Herausgeber. Das Copyright für weitere Veröffentlichungen in Print-Medien verbleibt beim Autor. Das gleiche gilt für die PDF-Version der Beiträge.

Zudem werden die Plekos-Rezensionen jahrgangsweise auch vom Fachinformationsdienst Altertumswissenschaften übernommen und auf dessen Web-Seite Propylaeum: recensio.antiquitatis veröffentlicht. Diese Web-Seite kann nach Namen und Begriffen (Volltextsuche) durchsucht werden.

Hinweise für Verlage


Mitteilungen über Neuerscheinungen nimmt die Redaktion gern entgegen; sie werden an die Adressen der Herausgeber erbeten.

Die Redaktion bittet, Rezensionsexemplare erst nach Anforderung zuzusenden. Unverlangt zugesandte Exemplare werden nur gegen vorherige Kostenerstattung oder unfrei zurückgeschickt.